The Legacy of Black Sabbath

The Legacy of Black Sabbath

WERock

Sa. 25.11.2023 - 20:00 Uhr

The Legacy of Black Sabbath
Europas authentischste Black Sabbath Tribute Band.
Die Setlist bietet all die Black Sabbath Hits, die unverkennbar
Meilensteine in der Musikgeschichte der Band sind.
Unser Ziel und hoher Anspruch ist es, ganz nah an das Original anzuknüpfen.
Die Setlist umfasst die Highlights der musikalischen Karriere Black Sabbaths
mit den unvergeßlichen Hits wie Black Sabbath, Paranoid, Iron man,
Children of the Grave, Changes, The Wizzard, Never say die, Fairies wear Boots, War pigs, Sweat leaf, Snowblind, Symptom of the Universe……
Frontmann Mojos Stage Acting, die brachialen Power Riffs Martins und die treibende Backline Michael und Werner bringen dem Zuschauer ein Live Erlebnis im Stil der Originalbesetzung mit Ozzy Osbourne, Tony Iommi, Geezer Butler und Bill Ward
Die ultimative Tribute Show nicht nur für echte Black Sabbath Fans!!!!!
The Legacy of Black Sabbath
mehr als nur eine Tribute Band

Einlass 19.30 Uhr Beginn 20.00 Uhr Eintritt VVK 15.- € AK 20,- €
TICKETS:

https://www.eventim-light.com/de/a/64fccc93dbc2604784cb9e00/e/64fcd288dbc2604784cb9e4b?fbclid=IwAR2IjzOrkU5fEyLj-qmvIP0xDH8n-CAdGMc9f2l5rSX_S-IGL4aF255HlHs

VORBAND Clint & Fellas
CLINT AND FELLAS sind ein Power-Trio um Sänger und Gitarrist Clint, alias Matthias Owerberg.

Ihre Musik interpretiert Texas Blues- und Southern Rock-Klassiker, wobei Ausflüge in Funk und Rockabilly oft spontan die Playlist erweitern.
Die Presse findet Ausdrücke wie „Stetson-Riffs“ oder “ Highway Shuffle“, um Clint and Fellas‘ Live-Musik zu beschreiben.
Der Sound zeigt vor jeder Bühne stets Wirkung, ob auf einem BBQ oder im nächtlichen Blues-Club. Groove zählt!

Und genau dafür fand Clint in Michael Schwarzer einen Drummer, der den Stücken immer die richtige Präzision und Time verleiht. Als Tieftöner komplettiert Jürgen Mallasch aus Iserlohn die Rhythmusgruppe, der im Raum MK durch seine Gitarrenarbeit bei der Iserlohner Crossover-Cult-Band „THE RESCUE“ in den 80ern + 90ern und zuletzt bei „Red Rooster“ aus Hemer den Rockfans noch bestens bekannt sein dürfte.

Das Programm besteht aus Stücken von Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, ZZ Top, Joe Bonamassa, VDELLI, Freddy King, Gov’t Mule, Black Crowes, Lance Lopez und vielen mehr.


Website des Künstlers: The Legacy of Black Sabbath

Eintritt:
Abendkasse: 20,-
VVK/Ermäßigung: 15,-



[box type="info"]Der Jazzclub Henkelmann öffnet seine Türen immer 30 Minuten vor Konzertbeginn,
außer bei Discoveranstaltungen.[/box]

Pin It on Pinterest