SILK & Quintessence+

SILK & Quintessence+

WEFunk

Sa. 22.04.2023 - 20:00 Uhr

WE♥REAL JAZZ, POP & Funk
Future Jazz Konzerte 2023 – eine Jugend Förderreihe des Jazz Club Henkelmann
Sa. 22.04.2023 – 20:00 Uhr
WE♥REAL JAZZ
Sa. 22.04.2022 – 20:00 Uhr
Sean Welsh – SILK / Björn Beier – Quintessence+

Quintessence+

Blasmusik ist langweilig, jedes Lied klingt irgendwie ähnlich und auch altmodisch? Nicht mit „Quintessence+“! Diese junge, dynamische Band aus Iserlohn ist ein besonderes Bläserquintett mit einem zusätzlichen Schlagzeuger. Durch ausgefeilte Arrangements und ein abwechslungsreiches Programm zeigen die sechs Multiinstrumentalisten, was in ihnen steckt. Sie interpretieren bekannte Swingklassiker, funkige Bigbandsounds und moderne Popsongs auf ihre ganz persönliche Weise neu – ganz ohne Elektronik. „Quintessence+“ ist vieles, aber nicht langweilig. Sie tanzen aus der Reihe und zeigen, wie vielfältig ihre Instrumente sein können.

SILK
Die Band SILK hat sich im Jahr 2021 als Showband für die Hammer Kurzfilmnächte gegründet. In der siebenköpfigen Formation halten junge Musiker aus dem Sauerland, über Dortmund bis hin zum Münsterland die musikalische „Seidenstraße“ für Pop- und Jazzmusik aufrecht. Ein Großteil des Programms besteht aus selbst arrangierten und komponierten Stücken der Genres Pop, Funk und Jazz. Mit seinen knackigen Bläsern und einer pulsierenden Rhythmusgruppe überzeugt SILK durch Spielfreude und moderne Stückauswahl. Das aktuelle Repertoire fokussiert sich hauptsächlich auf Songs von Cory Wong und eigene Kompositionen des Posaunisten Björn Beier, der seine Stücke für SILK arrangiert hat.

„Future JAZZ“ – die Jugend Förderreihe des Jazz Club Henkelmann wird auch unterstütz durch den Lions Club Iserlohn

Quintessence+

Shari Meichsner – Altsaxophon
Ramona Paroth – Tenorsaxophon
Katrin Najewski – Trompete
Björn Beier – Posaune
Daniel Schmitz – Bassposaune
Maximilian Paroth – Schlagzeug

SILK

Trompete: Sean Welsh, Olsberg

Posaune: Björn Beier, Hemer

Saxophon: Lukas Alex, Münster

Gitarre: Thomas Decker, Aachen

Bass: Julian Friedrich, Dortmund

Drums: Fabian Ten Haaf, Brilon

Eintritt:
Abendkasse: 10,00 EUR
VVK/Ermäßigung: 7,00 EUR


Website des Künstlers: SILK & Quintessence+

Eintritt:
Abendkasse: 10 EUR
VVK/Ermäßigung:



[box type="info"]Der Jazzclub Henkelmann öffnet seine Türen immer 30 Minuten vor Konzertbeginn,
außer bei Discoveranstaltungen.[/box]

Pin It on Pinterest