Henkel-Flip – Ganz einfach weil´s flippt

Henkel-Flip – Ganz einfach weil´s flippt

WEMusic

Sa. 05.09.2015 - 20:30 Uhr

Am 05.09.2015 findet im Henkelmann der erste „Henkel-Flip“ statt.
Von Hip-Hop bis Soul, von Oldschool bis Newschool, wird an diesem Abend alles live weggeflippt. Für einen heftigen Abend sorgen sechs Künstler/Gruppen diverser Genres.

Iserlohn, 05.09.2015 – An diesem Abend möchten wir dich auf eine abwechslungsreiche Reise in die Iserlohner Musikwelt mitnehmen. Angefangen von ruhigen Balladen bis hin zu Oldschool Hip-Hop-Tracks bei dem der Bass knallt ist an dem Abend für jeden etwas dabei.

Künstler/Gruppen: Das Hip-Hop Trio einsaa verbindet modernen Sprechgesang der 2000er mit Elementen aus Soul, Pop und Jazz. Die Musikstücke der einsaa zeichnen sich vor allem durch viel Liebe zum Detail in der Ausarbeitung aus. Durch frische Klänge und Vollblutmusiker-Power auf der Bühne lassen der Sänger und die zwei Rapper jeden Auftritt zu einem neuartigen Erlebnis werden.

Neben dem Musiker-Trio werden vier weitere Acts aus Iserlohn an diesem Abend auftreten.
Zum einen wird der 24-jährige Singer/Songwriter Jouyan Tarzaban, der seit mehreren Jahren
eigene Songs schreibt und komponiert, die Bühne mit seinen sanften Klängen einhüllen. Mit dabei ist auch langjähriger Freund und Beatproduzent „AseBeatz“, besser bekannt als Alex Dehn, der mit seinen Remix- und Beatmaking-Videos schon mehrere tausende Klicks auf YouTube erreicht hat. Zusammen mit dem Jouyan Tarzaban bilden beide ein Live-Musik Team welches über jahrelange Bühnenerfahrung verfügt.

Neben diesen beiden jungen Musikern wird ein weiterer Sänger mit einer Mischung aus eigenen Stücken und Cover-Versionen an diesem Abend für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen. Der gebürtige Iserlohner und Siegener Student Robin Beckmann, der sowohl am Klavier als auch an der Gitarre hervorragend ausgebildet ist schafft es mit seiner rauchigen Stimme Musikstile vergangener Tage sowie der Gegenwart einnehmend auf die Bühne und dem Publikum näher zu bringen.

Außerdem dürfen wir uns über einen Iserlohner Rapper erster Stunde an diesem Abend freuen der mittlerweile in Köln wohnt.Die Rede ist von DNV ,der seinen Fans seit mehreren Jahren authentischen Hip-Hop Sound liefert und an diesem Abend seinen DJ, Don Jay mit im Gepäck hat.

Abgerundet wird diese Gruppe an Künstlern aus Iserlohn von dem Stuttgarter Rapper Bobby Sayyar. Der aufstrebende Künstler aus dem Süden konnte mit seiner aktuellen EP „Kessel“ für viel Wirbel sorgen und stand bereits mit Größen wie Cro und den Orsons auf der Bühne. Seine Texte und Stücke sind modern, selbst-reflektierend und lassen den Zuhörer Teil des Songs werden.

Zuzüglich zu den genannten Acts wird die Band „The Truemen“ auftreten. Die 6 jungen, facettenreichen Musiker aus Iserlohn, denen auch Jouyan Tarzaban und Robin Beckmann angehören, haben sich Anfang dieses Jahres zusammengefunden um aus verschiedenen Musikstilen eine bunte Mischung zu zaubern.

Unterstützt junge Musiker aus der Umgebung und werdet Teil des ersten Henkel-Flips !!!

The Truemen

Jouyan Tarzaban: Gitarre & Gesang
Tillmann Schürfeld: Schlagzeug
Jonas Schulte: Bass
Robin Beckmann: Klavier & Gesang
Timo Krietemeyer: Gesang und Gitarre
Florian Schneider: E-Gitarre


Website des Künstlers: Henkel-Flip – Ganz einfach weil´s flippt

Eintritt:
Abendkasse: EUR 8,-
VVK/Ermäßigung:



[box type="info"]Der Jazzclub Henkelmann öffnet seine Türen immer 30 Minuten vor Konzertbeginn,
außer bei Discoveranstaltungen.[/box]

Pin It on Pinterest